Am 12. Juni 2021 trafen sich die Mitglieder von ParkinsonNet Luxemburg virtuell, um ihre Zusammenarbeit trotz der Pandemie fortzusetzen.

Erstes virtuelles multidisziplinäres Treffen von ParkinsonNet Luxembourg

Im Oktober 2020 trafen sich die Mitglieder des ParkinsonNet Luxembourg online, um ihre Zusammenarbeit auch in Zeiten der Pandemie fortzusetzen. Nach einer Reihe von monodisziplinären digitalen Treffen versammelten sich insgesamt 35 Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Orthophonisten sowie Neurologen, die an der Behandlung der Parkinson-Krankheit beteiligt sind, zum ersten Mal in einem Online-Format.

In sieben Jahren Forschungsarbeit haben Wissenschaftler die Ursache für bestimmte genetisch bedingte Formen der Parkinsonkrankheit aufgeklärt. Dank Spenden von Hautproben von Patienten und gesunden Freiwilligen, konnte das Forscherteam unter der Leitung von Prof. Dr. Rejko Krüger, Koordinator von NCER-PD, Experimente an patienten-basierten Zellkulturen im Labor durchführen.